WERK X – Bühne & Theater – Wien – Programm Jänner/Februar

  • Ort: WERK X | Oswaldgasse 35A, 1120 Wien
  • Uhrzeit: 19:30 Uhr
  • Art: Bühne / Theater

Januar

  •  19.01. – SHERLOCK HOLMES | Abendfüllendes Auftragswerk für das WERK X. Autor: Tex Rubinowitz, Inszenierung: Ursula Leitner https://werk-x.at/premieren/sherlock-holmes/
  • 20.01. – SHERLOCK HOLMES | Abendfüllendes Auftragswerk für das WERK X. Autor: Tex Rubinowitz, Inszenierung: Ursula Leitner
  • 21.01. – FRÜCHTE DES ZORNS | Schauspiel in drei Akten nach dem Roman von John Steinbeck, Für die Bühne adaptiert von Frank Galati, Inszenierung: Harald Posch https://werk-x.at/premieren/fruechte-des-zorns/
  • 22.01. – FRÜCHTE DES ZORNS | Schauspiel in drei Akten nach dem Roman von John Steinbeck, Für die Bühne adaptiert von Frank Galati, Inszenierung: Harald Posch
Aus dem Nichts
  • 26.01. – AUS DEM NICHTS | nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin, Inszenierung: Ali M. Abdullah https://werk-x.at/premieren/aus-dem-nichts/
  • 27.01. – AUS DEM NICHTS | nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin, Inszenierung: Ali M. Abdullah
  • 28.01. – AUS DEM NICHTS | nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin, Inszenierung: Ali M. Abdullah

 

  • 30.01. – LOVE ME TINDER | Abschlussproduktion der diverCITYLAB AKADEMIE, Inszenierung: Yosi Wanunu
  • 31.01. – LOVE ME TINDER | Abschlussproduktion der diverCITYLAB AKADEMIE, Inszenierung: Yosi Wanunu

Februar

Geschichten aus dem Wiener Wald
  • 04.02. – GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD | nach Ödön von Horváth, Inszenierung: Gintersdorfer/Klaßen, Musik: Natalie Ofenböck & Der Nino aus Wien https://werk-x.at/premieren/geschichten-aus-dem-wiener-wald/
  • 05.02. – GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD | nach Ödön von Horváth, Inszenierung: Gintersdorfer/Klaßen, Musik: Natalie Ofenböck & Der Nino aus Wien
  • 06.02. – GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD | nach Ödön von Horváth, Inszenierung: Gintersdorfer/Klaßen, Musik: Natalie Ofenböck & Der Nino aus Wien
  • 10.02. – SHERLOCK HOLMES | Abendfüllendes Auftragswerk für das WERK X. Autor: Tex Rubinowitz, Inszenierung: Ursula Leitner https://werk-x.at/premieren/sherlock-holmes/
  • 11.02. – SHERLOCK HOLMES | Abendfüllendes Auftragswerk für das WERK X. Autor: Tex Rubinowitz, Inszenierung: Ursula Leitner https://werk-x.at/premieren/sherlock-holmes/
  • 12.02. – SHERLOCK HOLMES | Abendfüllendes Auftragswerk für das WERK X. Autor: Tex Rubinowitz, Inszenierung: Ursula Leitner https://werk-x.at/premieren/sherlock-holmes/
  • 17.02. – HERRSCHAFTSZEITEN (NOCH MAL?) | Eine Konzertinstallation von und mit Schorsch Kamerun über die, welche besser auf dem Baum geblieben wären, Inszenierung & Text: Schorsch Kamerun https://werk-x.at/premieren/herrschaftszeiten-noch-mal/
  • 18.02. – HERRSCHAFTSZEITEN (NOCH MAL?) | Eine Konzertinstallation von und mit Schorsch Kamerun über die, welche besser auf dem Baum geblieben wären, Inszenierung & Text: Schorsch Kamerun
  • 19.02. – HERRSCHAFTSZEITEN (NOCH MAL?) | Eine Konzertinstallation von und mit Schorsch Kamerun über die, welche besser auf dem Baum geblieben wären, Inszenierung & Text: Schorsch Kamerun
  • 21.02. – DUNKEL LOCKENDE WELT | von Händl Klaus, Inszenierung: Nurkan Erpulat https://werk-x.at/premieren/dunkel-lockende-welt/
  • 22.02. – DUNKEL LOCKENDE WELT | von Händl Klaus, Inszenierung: Nurkan Erpulat
  • 25.02. – HOMOHALAL | von Ibrahim Amir, Inszenierung: Ali M. Abdullah https://werk-x.at/premieren/homohalal/
  • 26.02. – HOMOHALAL | von Ibrahim Amir, Inszenierung: Ali M. Abdullah
  • 27.02. – HOMOHALAL | von Ibrahim Amir, Inszenierung: Ali M. Abdullah