Beyond the Black / Amaranthe - Band - Konzert Bild: oeticket.com

Co-Headliner-Tour 2022 – Beyond the Black – Amaranthe – Konzert – Termine – Österreich – Deutschland – Tickets kaufen

Beyond the Black und Amaranthe in Deutschland und Österreich erleben

Mit Beyond the Black und Amaranthe treffen zwei Metal-Schwergewichte aufeinander, die ihre Fans im Jahr 2022 mit einer gemeinsamen Co-Headliner-Tour begeistern werden.

Tipp: Jetzt Karten für die Tour verkaufen – ideal auch als Geschenk für Fans von Beyond the Black bzw. Amaranthe!

Beyond the Black – Beliebt bei Fans

Beyond the Black um Frontfrau Jennifer Haben wurde 2014 gegründet und hat sich in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Touren und Festivalauftritten eine stabile Fanbase erarbeitet. Nach dem Debütalbum „Songs of Love and Death“ im Jahr 2015 folgten mit „Lost in Forever“ und „Heart of the Hurricane“ zwei weitere LPs, die die Band als feste Größe im deutschen Symphonic Metal etablierten.

Musikalische Bandbreite der Band

Songs wie „Million Lightyears“, „In the Shadows“ oder „Unbroken“ zeigen die musikalische Bandbreite der Rockband, die Einflüsse aus Metal, Klassik, Rock und Pop gekonnt miteinander verbindet.

Beyond the Black & Amaranthe – Musik – Videos

Tipp: Vorab die Musik genießen und auf den Konzert Abend & geniale Live Musik der Bands freuen!

Unterkünfte in der Nähe der Veranstaltung – Hotels – Wien – Arena

Booking.com

Horizons – Viertes Studioalbum – 2020

Im Jahr 2020 erschien mit „Horizons“ das vierte Studioalbum von Beyond the Black, das es bis auf Platz 3 der deutschen Albumcharts schaffte. Sängerin Jennifer Haben nahm 2019 außerdem an der sechsten Staffel der Fernsehshow „Sing meinen Song“ teil, wo sie unter anderem Songs von Milow, Michael Patrick Kelly oder Jeanette Biedermann neu interpretierte.

Zwei Szenegrößen auf einer Bühne

Mit Amaranthe steht bei der Co-Headliner-Tour eine zweite Metalband auf der Bühne, die von einer weiblichen Stimme getragen wird.

Melodic Death Metal mit Amaranthe

  • Die schwedisch-dänische Gruppe um Frontfrau Elize Ryd hat sich dem Melodic Death Metal verschrieben und gehört seit ihrem Debütalbum aus dem Jahr 2011 fest zur internationalen Metalszene.
  • Touren mit Größen wie Hammerfall oder Stratovarius festigten zudem ihren guten Ruf als Liveband und steigerten den Bekanntheitsgrad zunehmend.
  • Insgesamt veröffentlichte die Band sechs Studioalben, wovon das neuste Werk „Manifest“ im Jahr 2020 auf den Markt kam.
  • Dieses stellte den bisher größten kommerziellen Erfolg der Band dar und schaffte es unter anderem in die Top 20 der Albumcharts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Tickets für Beyond the Black und Amaranthe – Karten kaufen im Vorverkauf

Beide Bands halten bei ihren Auftritten ein wahres Feuerwerk für ihre Fans bereit und überzeugen mit einer energiegeladenen Liveshow vom ersten bis zum letzten Song.

Die Co-Headliner-Tour 2022 bietet Metalfans die Chance, beide Szenegrößen auf einer Bühne zu erleben, und zwar gleich mehrfach im deutschsprachigen Raum. So schauen Beyond the Black und Amaranthe am 5. Januar 2022 in der Zenith Kulturhalle in München vorbei.

Stehplatztickets für das Event, das um 19 Uhr beginnen soll, sind für 48,45 € erhältlich. Die österreichischen Fans kommen dagegen am 29. Januar 2022 ab 20 Uhr auf ihre Kosten, wenn das Konzertevent in der Arena in Wien startet. Hier werden die Tickets für einen Stehplatz für 39,99 € angeboten.